Business

Ichfindung

Wer bist du in deinem Tätigkeitsfeld?

Tu nichts, um jemand zu sein. Und sei nicht, was du tust.
Sondern sei einfach ganz DU selbst. Und mache in logischer Konsequenz, was ganz dir entspricht. Aus DIR heraus. Von ganzem Herzen.

persönliche Beratung

1. DEINE Realität.

Wozu fühlst du DICH wirklich berufen?

Wie bringst du DICH mit allem wer du bist, mit all deinen Stärken, Gaben, Fähigkeiten und Talenten voll und ganz in deine Aufgabe ein?

Weißt du genau, wer du bist und was du willst? Und lebst du das auch?

Geht es leicht oder fühlt es sich manchmal gezwungen an?



Wenn Realität auf Idealbilder treffen...

2. DEINE Vorstellung.

Was ist dein Business und was ist Berufung für DICH?
Wirklich!

Glaubst du es gibt die eine Lebensaufgabe zu der du bestimmt bist? Von wem?
Und was, wenn du diese eine einzige nicht findest oder nicht lebst?



3 Betrachtungsweisen über das, was wir tagtäglich tun:

2.1 Gesellschaft

Was schickt sich? Was ist gern gesehen und wird anerkannt? Gut honoriert und vergütet?

Wie ist die allgemein gültige Meinung zum Thema Arbeit, eigenes Business und Berufung?

Ist es dir wichtig, wie andere Menschen dich sehen und dich beurteilen in Bezug auf das, was du täglich tust?

2.2 deine Kindheit

Wie hast du als Kind Arbeit erlebt?

Was bekamst du vorgelebt und vorgemacht?

Welche Sprüche darüber bekamst du mit?

Und welche Rückschlüsse hast du daraus für dich gezogen?

2.3 Überzeugungen

Was glaubst du, das möglich ist?

Wie denkst du allgemein über Arbeit und dich selbst?

Kennst du deine Stärken, Talente, Fähigkeiten und glaubst du an dich selbst?
Dass du etwas damit bewirken kannst?

Was glaubst du, dass du täglich tust? Und wie beurteilst du das?



Welche Innere Haltung möchtest du zu dir selbst und dem was du tust einnehmen?
Was und wie willst DU WIRKLICH tun?

Ich verrate dir ein Geheimnis:
Bei der Berufung geht es gar nicht ums Tun, sondern ums Sein…

3. Was hat das was du tust mit der Essenz deiner Seele zu tun?

Wir leben nach dem Prinzip „Tun-Haben-Sein“ (tust du etwas, hast du etwas und bist etwas).
Doch das Sein kommt VOR dem Tun, nicht umgedreht!

Die einzige Frage die folglich wirklich Sinn macht, dir immer und immer wieder in deinem Leben zu stellen ist:
Wer bin ich?

Je mehr du von DIR weg kommst, desto anstrengender wird das, was du tust.
Desto mehr Energie raubt es dir.

Wer bist du in dem was du bereits tust?

Und wer willst du wirklich sein?


Als Stress- und Burnout-Präventionsberaterin kann ich sagen:
Die positive Kehrseite von Stress, Burnout und Depression ist BERUFUNG.
Wenn du für das was du tust wirklich brennst, kannst du nicht verbrennen. Denn das Feuer der Begeisterung kommt VON DIR heraus und ist unerschöpflich.

Schreibe mir sehr gerne wer DU bist, was du tust und dir dazu noch auf dem Herzen liegt.

Angebote zum Thema Business & Berufung

Deine Berufung erfolgreich zu leben ist dann möglich, wenn du bereit bist, dir selbst tief und ehrlich zu begegnen. Dazu empfehle ich dir:

Intensive Begleitung in Business & Berufung

„Wenn du deine Berufung zum Beruf machst, dann arbeitest du nicht, dann lebst du.“
(Michael Flatley)


Du möchtest gerne intensiv und individuell zu DIR
und deinem Weg von mir persönlich begleitet werden?

Dann lass uns herausfinden,
was für DICH wirklich Sinn macht und schreibe mir…


LEBE, wer DU wirklich bist und du wirst lieben, was du tust und erfolgreich sein.

Liegt dir etwas auf dem Herzen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.