Über mich

Ich bin Susanne, Jahrgang 1981, und es war mir leider nicht in die Wiege gelegt, wie ich "einfach ich sein" kann. Mein ganzes Leben diente dazu anderen Menschen zu helfen, für sie da zu sein, mitfühlend und empathisch zu sein. Von der Feuerwehrfrau über meine Arbeit als Arzthelferin, Reiki-Meisterin und Bedienung. Und bereits gegenüber meiner Mutter als Kind begonnen.

Ich hatte zwar schon immer meinen eigenen Kopf, aber schlussendlich versuchte ich ständig es allen und jedem recht zu machen und sie "heile" zu machen. Dabei vernachlässigte ich zunehmend meine eigenen Bedürfnisse, hinterging sogar meine Werte und Prinzipien und schien zu vergessen, wer ich wirklich bin.

Als sich die Situation zuerst in meiner Arbeit, dann in meiner Beziehung und schlussendlich auch als werdende Mutter zuspitzte, traf ich die Entscheidung, MEIN Leben zu LEBEN. So, dass ich mein Leben und mich auch endlich wieder voll und ganz lieben kann, dass ICH LEBE, wer ich wirklich bin. Einfach ICH SEIN.

Dies führte zu manch schleichenden jedoch auch radikalen Veränderungen.

Ich schrieb ein Buch über meine Co-Abhängigkeit, dem Burnout im "Baby-Glück" (meiner Schwangerschaft, allen Beziehungsproblemen und meinen schonungslos ehrlichen Gedanken sowie mein destruktives Verhalten während dieser Zeit), machte eine Zusatzausbildung zur Stress-Burnout-Präventionsberaterin, kündigte meine Arbeit in der Arztpraxis, startete meine volle Selbständig und trennte mich von meinem Partner und Vater meines erst 6 Wochen alten Babys. All dies in meiner Elternzeit.

Da stand nun ICH. Pur. Ohne Masken dafür mit jeder Menge Sorgen.

Ich gebe zu, es war anfangs nicht leicht wirklich MICH zuzeigen. So stark wie ich bin doch genauso verletzlich wie ich bin.

Immer wieder geriet ich in Versuchung mich zu verbiegen. Vor allem fand ich jetzt ganz neue Menschen, denen ich es WIEDER recht machen konnte. Meinen Kunden und Klienten aber auch meinem Sohn.

Radikale Veränderungen im Außen sind nicht immer notwendig und bringen auch nicht immer die Lösung. Denn DU nimmst DICH SELBST ja immer mit zu neuen Menschen und Situationen.

Die Veränderung fand Stück für Stück IN MIR statt. Ich erkannte den Sinn hinter meinem Verhalten, lernte mich so anzunehmen wie ich gerade bin, wahrzunehmen was gerade wirklich ist (in mir) und wie ich MEIN LEBEN L(i)EBEN kann.

Ich erkannte, wer ich wirklich bin.

Und all das, was du hier gerade gelesen hast, ist nur ein winziger Teil meiner Lebensgeschichte, ein winziger Teil von mir.

Um dir zu zeigen, dass ich dich verstehe und weshalb mir das Thema "Ich sein" so am Herzen liegt. Denn schlussendlich weiß nur ich, wer ich wirklich bin und wie ich wirklich empfinde. Du kannst dir lediglich eine Meinung über mich bilden.

Und da wäre es doch schön bescheuert, dass ich hier reinschreibe, dass ich einen Dickschädel habe, sensibel und verletzlich bin.

Ich wünsche dir von ganzem Herzen aber vor allem unseren Kindern und alle folgenden, dass sie einfach nur ihr wahres Sein leben und somit wirklich frei sein können.

Darum trete ich an.

Du siehst, irgendwie bleibe ich schlussendlich doch meiner "Helfer-Rolle" aber auch mir selbst gemeinschaftlich treu. Denn das geht!

Für andere da zu sein, ohne dich selbst dabei zu vergessen und auch gut für dich selbst sorgen, ohne dass andere darunter leiden müssen.

DEIN Leben L(i)EBEN!

Das Wie, kannst du mit mir gemeinsam lernen und trainieren. Ich freue mich auf dich.


Herzlichst, Susanne 

Meine Ausbilderin zur Biografie-Beraterin Martina Stöhr-Burkhardt von „Experience of Life“ über mich:

Susanne ist eine sympathisch, dynamische Frau und Mutter. Sie lebt mit ihrem Sohn in einem kleinen Ort bei Ulm - eine Idylle auf dem Land. Inmitten dieser Idylle hat sie sich eine gut florierende Massage Praxis eingerichtet.

Durch ihre lockere schwäbische, aber auch tiefgehende Art schafft sie es, die Menschen nicht nur körperlich zu berühren. Susanne arbeitet mit viel Herz und Liebe zu den einzelnen Menschen.

Vor allem Mütter liegen ihr sehr am Herzen. Da sie die Dilemmas und den Spagat zwischen Muttersein, Frau sein, Partnerin sein, Haushalt, Job und Erfolg sehr gut kennt. Sie zeigt, dass es wunderbar funktionieren und das Leben Spaß machen kann, wenn man es richtig anpackt.

Susanne liebt es, Menschen aus ihrer Komfortzone herauszulocken und auf die Sonnenseite des Lebens zu begleiten. Das gelingt ihr, weil sie sich selbst ständig neu erfindet, weiterbildet und bereit ist, sich selbst immer wieder neu zu entdecken.

Wenn sie gerade keine Menschen berührt, Biografien im Garten oder am See liest und analysiert, dann sitzt sie sicher im Flugzeug auf dem Weg in ein warmes Land oder liegt schon am Strand und genießt das Leben.

Wenn Du Tiefe aber auch gleichzeitig Höhenflüge in Dein Leben ziehen möchtest, dann ist Susanne sicher die richtige Ansprechpartnerin für Dich und besonders Deine Biografie-Arbeit.

Zu meiner Biographie-Arbeit