Beziehung

Wer bist du in deiner Beziehung?

Normalerweise würde hier ein knalliger Marketingtext stehen, der dir signalisieren soll, dass ich dich total verstehe, deine Bedürfnisse erkenne und schlussendlich dir dann auch eine Dienstleistung verkaufen kann. Weil ich deine Sehnsüchte genau treffe und dir verspreche helfen zu können.

Ich möchte diese Seite und deine Aufmerksamkeit jedoch nutzen, damit du dich selbst IN DEINER BEZIEHUNG entdecken kannst. Damit du herausfindest, was WIRKLICH in DIR und deinem Leben ist.

persönliche Beratung

1. DEINE Realität.

Wie sieht deine Beziehung momentan aus und entspricht das auch DIR?

Entspricht das dem, wer DU wirklich bist und wie DU wirklich sein willst? Tief in dir drin?



Wenn Realität auf Vorstellungen und Wünsche trifft...

2. DEIN Idealbild.

Dein Idealbild ist vielleicht gar nicht DEIN Idealbild.
Wir alle sind ständig der Beeinflussung von außen ausgesetzt. Das beginnt bereits mit dem ersten Moment deiner Existenz noch im Mutterleib.
Heute ist ein idealer Zeitpunkt diesen Idealen mal so richtig auf den Zahn zu fühlen. Nehme folgende Faktoren und überprüfe für dich, in wie weit sie dich prägten und beeinflussen.


Hier die 3 häufigsten Einflussfaktoren auf Beziehungen:

2.1 Prägungen der Gesellschaft

Wie hat eine typische Beziehung aus Sicht der Gesellschaft auszusehen?

Wann ist sie „richtig“ und was soll und darf sie alles?

Wann hat ein Partner glücklich zu sein?

2.2 Prägungen der Kindheit

Wie hast du als Kind Beziehungen und Partnerschaften erlebt?

Was bekamst du vorgelebt?

Welche Sätze und Aussagen bekamst du mit?

Und welche Rückschlüsse hast du daraus für dich gezogen?

2.3 Hollywoodverseuchung

Was wird dir in 99% aller Filme suggeriert und aufgezeigt?

Wann enden diese? Nach mehreren Jahren gemeinsamen Alltag und mitten in einem Problem?




Es lohnt sich wirklich IN DICH zu fühlen, was genau und wie DU es WIRKLICH willst. Und dazu ist es ganz hilfreich, wenn du um deine Werte weißt.

3. DEIN Wert.

Hilfreiche Denkanstöße:

3.1 Definiere deinen eigenen Wert nicht über den anderen.

Muss dir dein Partner täglich sagen wie sehr er dich liebt, wie hübsch und sexy du bist, damit du dich selbst wohl in deiner Haut fühlst? Damit du überzeugt bist, dass du es Wert bist geliebt zu werden? Dass du gut (genug) bist so wie du bist?
Hast du das Gefühl, dich beweisen zu müssen? Fühlst du dich schnell angegriffen?

Damit machst du dich und deinen Wert von deinem Gegenüber abhängig.

3.2 Du kannst nur geben, was du schon hast.

Liebe entsteht in dir.

Wenn du dich selbst nicht von ganzem Herzen voll und ganz lieben kannst wie du bist, kannst du nicht von ganzem Herzen voll und ganz lieben.
Wenn du dich selbst und deine Beziehung so wie sie ist nicht voll und ganz annehmen kannst (nicht hinnehmen, das ist etwas völlig anderes!), kannst du nicht von ganzem Herzen voll und ganz Liebe schenken.

Darum:

3.3 Habe deine Tassen voll.

Stelle dir vor du lädst jemanden zum Tee trinken ein. Dein Gast kommt und weil du keinen Tee und auch nichts anderes zum Trinken hast, stellst du nur die leere Tasse hin…

Es ist enorm wichtig auch in einer Beziehung, dass du dich gut um dich selbst kümmerst. Dass DU auf DEINE Bedürfnisse achtest, was DIR wichtig ist und DEINE Tassen (Energie, Liebe, Zufriedenheit, Lust, Glück…) voll hast. Sie SELBST befüllst. Dafür ist NICHT dein Partner zuständig.



Ich kenne das Gefühl „bedürftig“ zu sein in einer Beziehung.
Ich selbst war lange in einer Co-Abhängigkeit und damit einer Form von Burnout / Depression in einer Partnerschaft gefangen.
Mein Beziehungsdrama veröffentlichte ich in einem erzählenden Sachbuch, damit du dich selbst erkennen, hinterfragen und Mut schöpfen kannst.

hier ansehen



Schreibe mir sehr gerne deine Erkenntnisse, was du für dich mitnehmen konntest oder was dir dazu noch auf dem Herzen liegt.

Angebote zum Thema Beziehung / Partnerschaft

Eine erfüllte Partnerschaft ist dann möglich, wenn du bereit bist, dir selbst tief und ehrlich zu begegnen. Um dich selbst zu stärken, wahrzunehmen und alte Muster oder Blockaden aufzudecken empfehle ich dir:

Intensive Begleitung bei Beziehungsthemen

„Doch Liebe, steht geschrieben, ist nur möglich von Individualität zu Individualität.“
(Kurt Tucholsky)

Du möchtest gerne ganz individuell und persönlich von mir begleitet werden?
Dann lass uns herausfinden, was für DICH wirklich Sinn macht und schreibe mir…

Liegt dir etwas auf dem Herzen?

Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.